Businessplan Ernährungsberatung - Jasmin-Verlag-Shop

Direkt zum Seiteninhalt
Businessplan Ernährungsberatung
ERNÄHRUNGSBERATUNG

24.61 € statt 53,50 €
Gesamtumfang: 53 Seiten
Sofort als Download oder als CD verfügbar!
Inhaltsverzeichnis
1. Zusammenfassung und Anzeigen
2. Anforderungen an mein Unternehmen
3. Persönliche Voraussetzungen
4. Preise
5. Zulassungsvoraussetzungen
6. Rechtsform
7. Standort
8. Zielgruppe
9. Stärken / Schwächen
10. Marktumfeld
11. Mitbewerberanalyse
12. Umsatzplanung
13. Personalplanung
14. Kostenplanung
15. Finanzierungsplanung
16. Rentabilitätsplanung
17. Liquiditätsplanung
18. Marketing / Werbung / Vertrieb
19. Risikoanalyse
20. Ziele und Visionen
21. Zeitplan
22. Anlagenverzeichnis
 +28 Anlagen - Finanzplan
 +28 Erklärvideos
...Die Gesundheitswirtschaft gilt als Wachstumsmotor des Jahrhunderts mit guten Karrieremöglichkeiten. Über vier Millionen Menschen arbeiten heute schon in diesem Bereich, bis zu 700 000 neue Arbeitsplätze sollen in den nächsten Jahren dazukommen. Insbesondere die Bereiche Wellness, Fitness, Ernährung und Pflege bieten gute Jobchancen – auch für Quereinsteiger, die sich entsprechend weitergebildet haben.
Als Ernährungsberater/in kümmere ich mich um Menschen mit ernährungsbedingten Krankheiten oder Essstörungen. In Beratungsgesprächen, Kursen u.ä. Veranstaltungen finden dabei Einzel- und Gruppenberatungen statt, dabei gehe ich auf die individuellen Besonderheiten der Ratsuchenden ein und arbeiten mit ihnen zusammen Ernährungspläne aus. Ich informieren zum Beispiel, in welchen Produkten sich Zucker, Fett oder Haselnüsse verstecken können, welche Lebensmittel "gute" oder "gefährliche" Cholesterine enthalten, ob Konservierungsstoffe generell schädlich sind, wie sich zuviel Fett in den Mahlzeiten vermeiden lässt oder wie man besonders vitaminschonend kocht. Dazu möchte ich ein eigenes Beratungsbüro eröffnen und als Schulungsfachkraft mich selbständig machen.
Als Ernährungsberater/in werde ich in einem der seltenen Wachstumsmärkte tätig, denn insgesamt sind 58% der Männer und 41% der Frauen in Deutschland übergewichtig. In den letzten Jahren ...
usw.
Zurück zum Seiteninhalt